Für gute Unternehmen in unserer Stadt

Landsberg als zentrale Kleinstadt in der Metropolregion Mitteldeutschland hat großes Potenzial.
Leider wurde das in den letzten Jahren wenig genutzt.

Wir haben viele lokale Unternehmen in der Stadt – vom Handwerksmeister über Blumenläden, Elektriker bis zum Bauunternehmer, Händler, Hersteller etc. Diese Unternehmen bilden das Rückgrat unserer Gemeinde. Sie bieten Arbeitsplätze direkt vor der Haustür und schaffen Wohlstand.

Allerdings ist bei Neuansiedlungen in den letzten Jahren nicht mehr viel passiert. Unsere Gewerbegebiete in Landsberg, Queis, Sietzsch und Oppin haben schon lange keine große Neuansiedlung mehr verzeichnen können. Neue Unternehmen lassen sich jetzt lieber an anderer Stelle nieder.

Das muss sich ändern. Die Beispiele anderer Regionen zeigen: Wir brauchen für Landsberg ein effektives Standortmarketing, um die Stadt mit ihren Chancen und Potenzialen sichtbarer zu machen. Damit können wir neue Unternehmen für gute und sichere Arbeitsplätze in unserer Gemeinde gewinnen.